?>
Lanzarote

Startseite Startseite | Angebote Angebote | Produkte Produkte | ZieleZiele | ImpressumImpressum / Datenschutz

Wellnesskurzurlaub in Bad Harzburg

Wellness in Bad HarzburgUm ein paar Tage zu entspannen und dem Alltag zu entkommen, entscheiden sich viele für einen Wellnesskurzurlaub. Denn selbst im Zeitraum von nur ein paar Tagen, kann sich Erholung breit machen. Ein Wellnesskurzurlaub in Bad Harzburg kommt da gerade recht. Gönnen Sie sich ein Ganzkörperverwöhnprogramm und schalten Sie ab.

Sole-Therme in Bad Harzburg

Wanderwütige und Wellnessfans kommen in Bad Harzburg auf ihre Kosten. Spezielle Angebote für Reisende ermöglichen es, den Tag sportlich oder auch entspannt anzugehen. In der Harzburger Sole-Therme dürfen Urlauber Sauna als auch den Luxus der Solebäder genießen. Dort befinden sich die Natur-Solebäder, welche aus der über 800 Meter tiefen Dr.-Harras-Schneider-Quelle entspringen. Wer Lust hat darf an der Wassergymnastik teilnehmen, um seine Fitness zu fördern. In der Sauna werden Besucher mit speziellen Lichteffekten, Naturgeräuschen und wohltuenden Düften verwöhnt. Als Abschluss des Wellness-Therme-Tages bietet sich eine ausgiebige Massage unter den Händen von echten Profis an.

Burgberg-Seilbahn

Für einen wunderschönen Ausblick begeben sich Wellnesskurzurlauber am besten mit der Burgberg-Seilbahn auf die Höhen Bad Harzburgs. Der 483 Meter hohe Burgberg bietet einen fantastischen Blick auf die Berge und das Harzvorland. Auf dem Gipfel angelangt, lohnt es sich eine kleine Wandertour anzustellen um die Umgebung zu erkunden und die Natur zu genießen. Etwas zu sehen gibt es auch mit den dortigen Burgruinen. Alten Zeiten auf der Spur, sind die verfallenen Reste der Burg zu entdecken.

Harzer Wanderland

Zu Füßen des großen Burgberg und des Brocken gelegene Großstadt bietet sich eine Reihe idealer Wandermöglichkeiten an. Im Harzer Wanderland gibt es allerhand zu erleben. Unter den Mythen die sich um das Gebiet des Harz ranken, bis hin zum berühmten Schnullerbaum. Wenn sich kleine Kinder von ihren Schnullern freiwillig verabschieden möchten, haben sie bei der Wandertour mit den Eltern die Möglichkeit, ihren Schnuller an den Baum der Schnullerhexe zu hängen. Einmal im Jahr wird dort eine Zeremonie für das Anbringen der vielen Schnuller an diesen Baum abgehalten. Doch nicht nur Kinder haben im Harz ihren Spaß. Auch Nordic Walking Begeisterte kommen voll auf ihre Kosten. Die bergige Landschaft Bad Harzburgs lädt ein zu einer ausgiebigen Sportsession. Der Sportpark ist ideal für dieses Vorhaben. Dort haben Sportler die Chance, neun Strecken von fast vier Kilometern mit den Nordic Walking Stöcken zu erkunden.

Bild: ©iStockphoto.com/gaspr13